Article Index

Schmiedearbeiten:

Wir dürfen im März 2018 in Ammerfeld die alte Schmiede unseres Nachbarn Herrn Hanrieder benutzen.

Film 1 / Film 2 / Film 3

Im Juni 2018 werden die Schmiedearbeiten bei einem zweiten Wagenbau-Workshop weiter geführt, zum großen Teil wieder in der Hanrieder'schen Schmiede.

Es geht vor allem um die genaue Anpassung der Achsbleche...

... sowie die Herstellung authentischer Schloß-Verbindungen zwischen den hölzernen Bauteilen.

Der Karren ist jetzt im Rohbau fertig, Die Leitern stehen bereit, Achse und Gestell sind mit Metallschlössern fest miteinander verbunden, die Räder können auf die metallgeschützten Achsstümpfe aufgesteckt und mit einem Splint gesichert werden.

Inzwischen hat Bert auch eine eigene kleine Esse gebaut.

Ende August, Anfang September werden in einem dritten und letzten Workshop in Ammerfeld noch die Verbindungen für die Leitern geschmiedet.

Ebenfalls benötigen wir noch Haken zum Anschirren: für die Zugstränge, fürs Hinterzeug und als Führungsring für die Fahrleinen.

Wer ist sonst noch da

We have 11 guests and no members online