2013

Diesmal sind wir zum ersten Mal als Mitglieder des Vereins 1476 Städtisches Aufgebot im Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim.

Ein Kamerateam begleitet uns während des ersten Wochenendes. Regisseur Peter Prestel führt Dreharbeiten für eine Dokumentarserie über das Mittelalter durch. Die für das Schulfernsehen konzipierte 6-teilige Serie soll 2014 im SWR ausgestrahlt werden. Auch unsere Pferde werden für diverse Aktionen eingeplant. Zum Beispiel soll Molly die Egge ziehen für die Inszenierung eines Monatsbild aus dem Stundenbuch des Duc de Berry.

Alle zwei Jahre findet in Neuburg das turbulente Schloßfest statt. Teilnehmende Reiter und Pferde sollten Trommeln, Fanfaren und Fahnen vorher kennenlernen, um Unfälle durch scheuende Pferde so gut wie möglich zu vermeiden. Daher treffen sich die Schloßfest-Reiter über ein paar Wochen hinweg auf einer als Reitgelände angelegten Wiese bei der Staustufe Bergheim, um mehrere Male gemeinsam zu üben.

Wanderungen durch die ländliche Toskana

Regen, Sonne, Hagel - Oliven, Pecorino, Wein - Kirchen, Klöster, Kastelle - "Gutes Regiment" in Siena, etruskische Gräber und Tuffsteinwege bei Sovana und Pitigliano, Maultierpfade auf der Isola del Giglio - Val d'Elsa, Chianti, Maremma - die erstaunliche Vielfalt der toskanischen Landschaft...

Ende 2012 war Rufus einige Wochen am Kutscherhof Marienheim zur Fahrausbildung. Die Grundlagen des Fahrens beherrscht er. Da das Wetter seitdem fast durchgehend unfreundlich war, haben wir allerdings nicht weiter geübt.

Heute - am 1. Mai 2013 - ist es endlich so weit: Feiertag, die Sonne scheint, es ist trotzdem angenehm frisch - heute muß er ran, der Rufus...

Nachdem Bert schon ein paar Mal aufgesessen ist und wir auch schon einen Spaziergang mit Reiter absolviert haben, bei dem ich Rufus zur Sicherheit geführt habe, absolvieren wir am 24. April, einem herrlich frühlingshaften Nachmittag, den ersten "richtigen" Ausritt mit dem dreijährigen Rufus.

Wer ist sonst noch da

We have 19 guests and no members online