Schauplätze für mögliche historische Veranstaltungen gibt es viele. Einerseits sind es fest etablierte Veranstaltungsreihen, oft mit öffentlichen Trägern wie Museen, andererseits gibt es Orte, die sich durch lokale Gegebenheiten besonders für Living History Treffen eignen. Beispiele wären das Pfadfindergelände in Hinterweidental oder das Freilandmuseum Wackershofen, das sich durch eine besondere Aufgeschlossenheit gegenüber der Idee des Living History auszeichnet. Auch geschichtliche Ereignisse sind oft der Anlaß, daß eine Örtlichkeit in gewisser Regelmäßigkeit von Reenactern "heimgesucht" wird - man denke nur an den Originalschauplatz der Schlacht bei Waterloo.
Als einen Sonderfall eines "Veranstaltungsortes" wollen wir hier Märsche, Trecks und Pilgerreisen betrachten, die sich durch das Fehlen einer festen Örtlichkeit auszeichnen und in ganz Europa stattfinden können.

In dieser Rubrik wollen wir einige der Orte vorstellen und davon berichten, in welcher unserer unterschiedlichen Darstellungen wir dort in verschiedenen Epochen anzutreffen sind.

Wer ist sonst noch da

We have 47 guests and no members online