Begonnen haben wir unsere Karriere im Living History mehr oder weniger im Spätmittelalter. Irgendwann haben wir begonnen, unsere zwei Hobbies Pferde und Spätmittelalter vereint und dann festgestellt, daß die Anzahl an Veranstaltungen, zu denen man Pferde oder ein Pferdegespann mitbringen kann, recht überschaubar ist.

Da kam die Anfrage eines Freundes, ob wir uns auch eine Teilnahme an Veranstaltungen des 18. Jahrhunderts vorstellen könnten, wie gerufen: Das Fuhrunternehmen expandiert ins 18. Jahrhundert.

   Nachdem der Schritt von einer Epoche in eine Zweite getan war, stellten wir unser Fuhrunternehmen unter das Motto "We deliver in time in any Time" und wurden auch in weiteren Epochen heimisch. Mit ein paar Lücken und auch in unterschiedlicher Darstellungsgenauigkeit decken wir mittlerweile den Bereich vom Spätmittelalter bis 1945 Kriegsende ab.

In dem meisten Epochen sind wir nur als Fuhrleute tätig, in machen sind wir noch in anderen Darstellungen unterwegs.

 

Wer ist sonst noch da

We have 42 guests and no members online