2010

Das Urdonautal oder Wellheimer Trockental windet sich von Rennertshofen her kommend in großen Schleifen durch die Juralandschaft der Südlichen Frankenalb Richtung Dollnstein. Ursprünglich floß hier in nördlicher Richtung die Donau, bis es zu einer Laufveränderung kam. Quellregionen kleinerer Flüsse südlich der Urdonau rückten durch Erosion und Verkarstung immer weiter nach Westen gegen die Donau vor, bis sie den Flußlauf schließlich erreichten und das Donauwasser abzapften. Der ursprüngliche Abschnitt des Donautals zwischen Rennertshofen und Dollnstein fiel trocken, das Urdonautal von Dollnstein bis Kelheim machte sich die Altmühl zu eigen.

Wer ist sonst noch da

We have 22 guests and no members online