2017

Dies war wohl unser letztes "Ammerfelder" Leonhardi.

Natürlich nehmen wir auch künftig am Leonhardiritt in Kienberg teil - allerdings nur noch für uns und unsere Pferde, in aller Ruhe und Frieden, nicht mehr einbezogen in die kleine Gruppe, die als "offizielle Delegation" von der Ammerfelder Kirche ins Nachbardorf hinüberpilgert.

Die diesjährige Bayerische Landesausstellung findet auf der Veste Coburg statt. Anläßlich des Reformationsjubiläums 2017 zeigt die Ausstellung mit dem Titel "Ritter, Bauern, Lutheraner" ein Panorama der Zeit um und nach 1500, einer Epoche des Umbruchs und Aufbruchs. Als Begleitprogramm wird im Burghof ein hervorragend ausgestattetes authentisches Ritterturnier abgehalten.

Im Frühsommer des Jahres 1810 macht sich ein Trupp Telegraphen unter Leitung eines gewissen Herrn Bommel auf ins bayerisch-böhmische Grenzgebiet, um Standorte für eine neue Telegraphen-Trasse zu finden. Begleitet werden sie vom Ingenieurgeographen Herrn Alois von Coulon, der Geländemessungen vornehmen will. Zu diesem Behufe nehmen die Herren Ingenieure einige Kutscher und 3 Köchinnen in Lohn. Wir bieten unsere Dienste an und fahren den Küchenwagen.

Wer ist sonst noch da

We have 17 guests and no members online