Article Index

Die massive Holzachse:

Bei den Mittelaltertagen in Bad Windsheim im September 2017 wurden die Arbeiten begonnen.

Als erstes mußten die Jungs Böcke bauen, denn ohne solche Hilfsmittel geht es nicht.

Die Achse des Karrens besteht aus einem massiven Stück Esche, das behauen und gehobelt wurde.

Hier also die "fertige" Achse: begradigt, auf die richtigen Maße behauen und gehobelt.

Später muß an den äußeren Enden Material abgenommen werden, um die konischen Achsstümpfe zu formen, auf welche dann die Räder aufgesetzt werden können.

Wer ist sonst noch da

We have 46 guests and no members online