Es ist auch mal schön, eine Veranstaltung nur für uns Darsteller, also ohne Publikum zu haben. Das bietet eine willkommene Gelegenheit, mit Freude und Phantasie die eigene Rolle mal richtig auszuspielen. Unser Verein Anno 1476 Städtisches Aufgebot organisiert daher alle 2 Jahre auf einem Pfadfinder-Lagerplatz bei Hinterweidenthal in der Pfalz ein spätmittelalterliches Schützenfest.
 
 
Das Thema Schützenfest erlaubt eine Vielzahl von Aktivitäten. Neben Bogen-, Armbrust- und Büchsenschiessen werden auch andere sportliche Wettbewerbe durchgeführt. Das gesellige Miteinander steht an oberster Stelle, die meisten Darsteller findet man spät abends in der Taverne, beim Tanz oder in der Spielhölle. Es wird nebenbei auch ein Deckenmarkt abgehalten, auf dem selbst produzierte Waren an den Mann oder die Frau gebracht werden, vom Messer über Keramik bis zu funkelndem Geschmeide. Die traditionelle Lotterie findet regen Zuspruch und zuweilen sorgen eine Prozession oder zumindest eine glühende Predigt für das geistige Wohl der Anwesenden. Wenn es zu heiß wird, verspricht der nahe gelegene Badebach Erfrischung. Ein großes Bankett rundet die Veranstaltung ab.

 

 

Wer ist sonst noch da

We have 12 guests and no members online