Am 21. April 2014 - dem Ostermontag - lud die Pferde-Sport-Gemeinschaft Altmühltal ein zur 2. Pferdesegnung in Mauern. 25 Reiter aus der Umgebung fanden sich mit ihren Pferden auf dem idyllischen Platz vor den Mauerner Höhlen ein, um von Pfarrer Georg Guggemos den Segen für ihre Tiere zu erhalten.

Die erste Pferdesegnung vor 2 Jahren hatte im Hochsommer stattgefunden. Damals wurden die Teilnehmer doch sehr von der Hitze und den Bremsen geplagt. Der diesjährige Termin am Ostermontag war gut gewählt, es war ein wunderschöner sonniger Frühlingstag - besser hätte es nicht sein können.

Der Ritt fand offiziell zu Ehren des Heiligen Georg statt, dessen Gedenktag am 23. April gefeiert wird.

Wir machten uns mit unseren zwei alten Damen auf den Weg, die Nachwuchspferde Rufus und Emmeram mußten allein daheim bleiben, was von lautstarkem Protestgewieher untermalt wurde. Bert hatte unsere Nichte Luisa vorne mit auf dem Pferd und hat deshalb zur Sicherheit lieber Rentnerin Molly als zuverlässiges Reitpferd ausgewählt. Natürlich haben wir unseren Jungs trotzdem je eine geweihte Semmel mitgebracht, denn den Segen wollen wir ihnen natürlich nicht vorenthalten.

 

Wer ist sonst noch da

We have 49 guests and no members online

Wir über uns: