Diese Internetseite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Ergebnis zu bieten. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. (Details)       

Schützengesellschaft Schwabegg







Schwabegg

Login:
Passwort:
Anmelden

Thomas Krauß
2019-07-11 19:57:00
Impressum
Datenschutzerklaerung

Weihnachtsfeier 2005

Schwabegg. In der Weihnachtsfeier der Schützengesellschaft Schwabegg fand das Jahr 2005 seinen festlichen Höhepunkt mit der Proklamation der Schützenkönige für 2006 und der Preisverteilung des Weihnachtsschiessens.

Die Weihnachtsfeier 2005 der Schützengesellschaft war mit mit etwa 80 Personen auch dieses Jahr wieder sehr gut besucht. Im festlichen Rahmen untermalt von der Bläsergruppe des Musikvereins Schwabegg fand das Vereinsjahr 2005 seinen Höhepunkt. Nach der Begrüßung durch den ersten Schützenmeister Thomas Glas erfreute Uschi Mai die Festgäste wieder mit zwei vergnüglichen und nachdenklichen Weihnachtsgeschichten.

Doch der Höhepunkt des Abens war wie jedes Jahr die feierliche Proklamation der Könige für das folgende Jahr. Wie auch in den vergangenen Jahren wurde der König in den drei Schießabenden vor der Weihnachtsfeier durch nur einen Schuß pro Schütze bestimmt. Der Schütze mit dem besten Schuss - der also am nächsten zur Mitte der Scheibe lag - wird der König des folgenden Jahres.

Jugendkönig 2006 wurde Christoph Ritschel, der 2004 schon einmal die Jugendkönigskette tragen durfte. Zweite wurde Regina Schedler, dritter Florian Mai. Schützenkönig 2006 wurde Christoph Schmid, der dieses Jahr erst zur Schützengesellschaft Schwabegg wechselte. Den zweiten Platz erreichte Manfred Eichele, Dritter wurde Rudolf Kraus.

Ein weiteres Highlight war die Preisverteilung des Weihnachtsschießens. Beim Weihnachtsschießen war jedoch das Glück gefragt. Die Teilnehmer mussten auf Christbaumkugen schiessen, die jeweils eine Nummer enthielten. In der Reihenfolge der Nummern konnten sie dann aus einer großen Auswahl attraktiver Preise mit meist doppeltem Einsatzwert auswählen.

Den feierlichen Abend rundete die Christbaumversteigerung ab, die wie in den vergangenen Jahren auch dieses Jahr wieder recht humorvoll durch den Schwabegger Ortssprecher Armin Mai durchgeführt wurde.

v.l.n.r.: Christoph Schmid (Schützenkönig 2006), Christoph Ritschel (Jugendkönig 2006), Thomas Glas (1. Schützenmeister), Armin Mai (Schützenkönig 2005)